Inquiries from India 2017

 

SP 7/17

Indischer Bohrerhersteller sucht deutschen Partner zum Ausbau des Exportgeschäfts

Ein in Pune ansässiger und in ganz Indien tätiger Bohrerhersteller sucht einen deutschen Partner zur Verbesserung seines Sortiments und zur Erschließung neuer Märkte.

Die mehr als 35 Jahre alte Firma ist ISO 9001:2008 zertifiziert und arbeitet mit modernen CNC Maschinen bei der Herstellung seiner Vollhartmetallbohrer mit einem Durchmesser von 2 bis 32 mm. Hauptabnehmer der Bohrer sind die indische Automobilindustrie sowie die indische Luft- und Raumfahrtindustrie.

Hohe Qualitätsansprüche an die eigenen Produkte werden durch eine automatische Fertigungskontrolle Rechnung getragen. Ein sehr gutes Kundenmanagement versteht sich für die Firma von selbst.   

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: florian.wenke(at)indo-german.com

SP 6/17

Sri-lankische Organisation sucht deutsche Distributoren für Kunst-
handwerk

Eine sri-lankische Organisation, die seit mehr als 20 Jahre im Kunsthandwerkgewerbe tätig ist, sucht deutsche Distributoren für ihre erstklassigen Kunst- und Dekorationsdesigns aus Sri Lanka. Zum mannigfaltigen Produktportfolio gehören Kleidung, Taschen, Haushaltswaren, Schmuck, Körbe, Wandbehänge und vieles mehr. Diese werden gemäß der internationalen Standards von intern ausgebildeten Kunsthandwerker/-innen gefertigt. Gegenwärtig agiert das Unternehmen im Auftrag des Ministeriums für Industrie und Handel mit dem Vorhaben, marktorientierte Designs bereitzustellen, Technologietransferprogramme zu organisieren, Beratungsdienstleistungen und Informationen anzubieten sowie Forschung im Kunsthandwerksbereich zu betreiben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: jonas.stolze(at)indo-german.com

SP 5/17

Etabliertes, indisches Unternehmen sucht deutsche Auftragshersteller von erstklassigen Tafelsüßstoffen

Ein national sowie international etabliertes, indisches Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung in der Baubranche sucht deutsche Auftragshersteller von erstklassigen Tafelsüßstoffen sowie Unterstützung bei der Einführung der Produkte auf dem europäischen Markt. Von Berlin aus sollen diese Tafelsüßstoffe in Form von Granulaten, Tabletten und Flüssigkeiten europaweit vertrieben werden. Sie sollen hauptsächlich Thaumatin beinhalten und in Kombination mit anderen Süßstoffen, wie Sucralose, Stevia und Erythrit hergestellt werden. Für die Rezeptur würde das Unternehmen ihrem potentiellen Auftragshersteller die Rohmaterialien zur Verfügung stellen.

Das Unternehmen hat bisher 200 Projekte in Indien und 90 Projekte im Ausland erfolgreich durchgeführt und strebt nach vertrauenswürdigen Partnerschaften auf der ganzen Welt. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: jonas.stolze(at)indo-german.com

SP 4/17

Indischer Dienstleister im Bereich Formen- und Werkzeugbau zur Metallverarbeitung sucht technischen/strategischen Kooperationspartner aus Deutschland

Ein schnell wachsender Dienstleister und Hersteller mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich Formen- und Werkzeugbau zur Metallverarbeitung sucht einen deutschen Kooperationspartner für eine technische und/oder strategische Partnerschaft. Die Bandbreite der Dienstleistungen erstreckt sich dabei von Design und Entwicklung eines Werkzeugprototyps mit neuester CAD Technologie, über die Simulation des Formungsprozesses mit Hilfe von CAE Technologie bis hin zur Batch- und Massenproduktion. Als schnell wachsender Dienstleister und Hersteller hat sich das Unternehmen mittlerweile im indischen Markt etabliert und beliefert zahlreiche führende Automobilzulieferer sowie Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie. Die Firma ist ISO 9001:2015 zertifiziert.

Um auch weiterhin eine führende Rolle im Formen- und Werkzeugbau zur Metallverarbeitung einzunehmen, sucht das Unternehmen einen technischen/strategischen Kooperationspartner aus Deutschland zur weiteren Entwicklung von Folgeverbundwerkzeugen (progressive dies) für den indischen Markt. Es ist zu betonen, dass hierbei verschiedene Arten einer möglichen
Kooperation diskutiert werden können.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: jonas.stolze(at)indo-german.com

SP 3/17

Indisches Unternehmen sucht Exporteur von Molkeprodukten aus Deutschland.

Ein junges, ambitioniertes indisches Unternehmen der Lebensmittelbranche sucht nach einem deutschen Exporteur von Molkeproteinkonzentrat WPC 80. Das Unternehmen beliefert bereits zahlreiche Kunden in Westafrika, im Mittleren Osten sowie in Südasien und ist in Indien ein Partner zahlreicher multinationaler Unternehmen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, in der Land- und Ernährungswirtschaft operierende Unternehmen mit einem mannigfaltigen Produktspektrum landwirtschaftlicher Güter zu beliefern. Zu betonen ist, dass das Unternehmen einen Handelspartner sucht, der noch nicht im indischen Markt tätig ist.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: jonas.stolze(at)indo-german.com

SP 2/17

Indischer Produzent von Verbindungselementen sucht nach deutschen Geschäftspartnern

Ein schnell wachsendes indisches Unternehmen im Bereich der hochzugfesten Verbindungselemente, Spezialschrauben und Komponente für Automobilteile sucht nach einem Geschäftspartner/Importeur in Deutschland. Das Unternehmen beliefert bereits zahlreiche Unternehmen der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie sowie der Schwerindustrie. Zudem verfügt das Unternehmen nach einer kürzlich durchgeführten Modernisierung über umfassende Produktionskapazitäten, mit denen die gesamte Wertschöpfung im hauseigenen Werk abgedeckt werden kann. Das Unternehmen ist seit mehr als 20 Jahren im indischen Markt aktiv und hält folgende Zertifizierungen: ISO 14001:2004, ISO/TS 16949:2009 & OHSAS 18001:2007. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: jonas.stolze(at)indo-german.com

SP 1/17

Indische Einrichtungsgruppe sucht strategischen Partner aus Deutschland zur Erschließung des indischen Küchenmarktes

Die indische Einrichtungsgruppe vereint seit 30 Jahren Expertise im Bereich Produktion, Verkauf und Distribution von Inneneinrichtungen. Um ebenfalls am stark wachsenden indischen Küchenmarkt zu partizipieren, hat das Unternehmen eine innovative Küchenmarke erschaffen und sucht nun einen strategischen Partner aus Deutschland, der beim Aufbau der Marke mitwirken will. Die Gruppe hat das ehrgeizige Ziel bis 2020 etwa 50 Showrooms/Stores der neugeschaffenen Marke an ausgewählten Orten in Indien aufbauen.

Die indische Einrichtungsgruppe beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter und konnte in den vergangen Jahren Wachstumsraten von 40% vorweisen. Es ist zu betonen, dass die Gruppe offen für unterschiedliche Kooperationsformen ist. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: jonas.stolze(at)indo-german.com