Delegationsreise „Schiffbau & Meerestechnik - Exportpotenzial für deutsche Unternehmen“ nach Goa und Mumbai

AHK Indien - Events Download event
Begin:
21.11.2016 | 09:00
End:
25.11.2016 - 09:00
Location:
Goa und Mumbai

21. – 25. November 2016:Delegationsreise „Schiffbau & Meerestechnik - Exportpotenzial für deutsche Unternehmen“ nach Goa und Mumbai


Der Importanteil Indiens im Bereich Schiffbau und Meerestechnologie entwickelt sich tendenziell positiv. Er stieg von 2012/13 bis 2015/16 von 5% auf mehr als 8%. Produkte „Made in Germany“ sind dabei stark gefragt: Im Januar 2015 betrug der deutsche Anteil schon mehr als 21% der indischen Importe im Bereich Schiffbau und Meerestechnik.

Aufgrund vieler staatlicher Akteure sind gute Kontakte zu den Entscheidern der Branche in Indien wichtig für eine Geschäftsanbahnung. Die vom 21.-25. November 2016 geplante Delegationsreise nach Mumbai und Goa soll deutschen Unternehmen der Branche diesen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit der deutschen Unternehmen im Bereich Schiffbau und Meerestechnologie für potenzielle indische Geschäftspartner vermitteln. Neben einer Präsentationsveranstaltung am ersten Tag der Delegationsreise werden Netzwerkveranstaltungen und insbesondere individuelle Termine mit potenziellen Geschäftspartnern für die teilnehmenden deutschen Unternehmen vereinbart.

Für Rückfragen steht Ihnen

Frau J. Seibert unter E-Mail: seibert(at)indo-german.com und Tel. 0211 360597 gerne zur Verfügung.

Schiffbau und Meerestechnik in Indien Exportpotenzial für deutsche Unternehmen flyer

Verbindliche Anmeldung
Geschäftsanbahnungsreise nach Indien (Mumbai & Goa) Schiffbau und Meerestechnik

Wirtschaftsbereiche / Kennziffern nach DeStatis (Statistische Bundesamt)

Teilnehmererklärung